Meine Angebote


  • Einzelunterricht

    Neben dem Unterricht für professinelle Sängerinnen und Sänger gibt es viele andere Gründe für eine begrenzte Zeit Gesangsunterricht zu nehmen.

    Einzelstunden für:

    Laien

    • Singen zum Instrument: Sie haben begonnen Gitarre oder Klavier zu lernen und würden gerne besser dazu singen können.
    • Sie haben ein Enkelkind bekommen und möchten beim Vorsingen sicherer werden
      oder brauchen ein paar Ideen für Schlaflieder und geeignete Kinderlieder.

    • Sie möchten auf Ihrer eigenen Hochzeit singen :-)
    • Ihre Stimme ist im Alter "brüchiger" geworden und Sie wollen das so nicht hinnehmen.

    • Sie wollen auf einer Feier singen und brauchen dafür noch Coaching, um sicherer zu werden.
    • Sie wollen das Jodeln kennenlernen...

    • Oberton-Gesang interessiert Sie?

    • Sie singen gerne im Chor, fühlen sich aber oft recht atemlos.
    • Sie möchten fränkische Lieder zweistimmig singen.

    • Sie wollen Lieder aus dem Bereich des Meditativen Gesangs kennenlernen?
    • Sie möchten Kraft- und Heilungslieder für Frauen kennenlernen und singen (auch zweistimmig).

    • Sie brauchen ein Coaching vor einem Gesangs-Casting?
    • >Mit dem Mikrofon gut umgehen können<: Das "dynamische Singen" mit Mikro können Sie bei mir erlernen und üben. Hierfür stehen ein Sure SM58 und eine gute Anlage zur Verfügung.

    • In einem Chor zu singen wäre Ihnen zu viel, Sie würden aber gerne zum Beispiel zweistimmige Lieder gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund singen, unter professioneller Begleigung?
       

    Profis

    • Als Tänzerin oder Tänzer möchten Sie Ihre Stimme zusätzlich kreativ und frei einsetzen und brauchen dafür Unterstützung, Rückmeldung, Coaching...
    • Sie brauchen als Schauspieler/in Unterstützung beim Erarbeiten von Liedern
    • Sie wollen Jodeln lernen?
    • Sie möchten Oberton-Gesang erlernen?
       

    Bei all diesen Themen und Fragen kann ich Sie mit meinem Erfahrungsschatz aus meiner 20-jährigen Unterrichtstätigkeit und einem großen Ideenreichtum zur Seite stehen und begleiten.

    Dauer: Einzelstunden - frei wählbar / 10er-Karte / Halbjahresabo

    Kosten: siehe Preise

  • Gutscheine

    Schenken Sie Gesangsunterricht als Inspiration oder zur Unterstützung für den ersten Schirtt um „sich zu trauen“. Meine Gutscheine sind handgemalte Unikate.
    Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an...  >> Kontakt

    Außenansicht der zusammengefalteten Gutscheine
    Innenansicht eines Gutscheins
    Gutschein
    Gutschein
  • Vom Brummen zum Summen zum Singen

    Dies ist ein Angebot für Männer, die keine Gesangserfahrung haben, aber eigentlich gerne singen würden.

    Leider haben viele als Kinder zu Hause oder in der Schule schlechte Erfahrungen gemacht und konnten sich deshalb gesanglich nicht frei entwickeln oder haben es ganz aufgegeben.

    Kennen Sie mehr Männer denen es ähnlich geht?
    Ab 3 bis max. 8 Teilnehmern starten Sie mit mir in einem angenehmen und geschützten Rahmen zu Ihren ersten Tönen.

    In dem auf drei Treffen angelegten Kurs erlernen Sie die für Sänger wichtige Atemführung, lernen hilfreiche Einsingübungen kennen, summen und tönen gemeinsam und singen erste, einfache Lieder.

    Dauer: 3 x 90 Minuten

    Kosten: 675 € pro Kurs  -  nicht pro Teilnehmer

     

  • Angstfrei Geburtstagslieder singen

    In diesem Kurs lernen Sie nicht nur verschiedenste Geburtstagslieder kennen...

    Um angstfrei singen zu können ist es hilfreich herauszufinden in welchem Bereich - den Tonumfang betreffend - Sie leicht singen können.
    Wir beschäftigen uns mit Atemführung und Übungen zum Einsingen und zur Erweiterung des Tonumfanges. Dann erarbeiten wir uns die Lieder und finden gemeinsam heraus, in welcher Tonhöhe wir sie gut singen können.

    Sie können Geburtstagslieder mitbringen, die Sie gerne lernen wollen.

    Empfehlenswert sind drei Treffen mit je 90 Minuten. Mit einer Gruppe von 3 bis 10 TeilnehmerInnen können wir jederzeit starten.

    Dauer: 3 x 90 Minuten

    Kosten: 675 € pro Kurs  -  nicht pro TeilnehmerIn

     

  • Gemeinsam Singen - für Schwangere und junge Mütter

    Wir singen Trost- und Schlaflieder, Begrüßungslieder und segensreiche Mantren.

    Es fließen Elemente aus der Stimmbildung und der Atemschulung mit ein, die vor allem die Mütter unterstützen und stärken sollen.
    Stimme und Stimmung sind sehr miteinander verbunden. Über das Singen und bewußte Atmen können wir uns und dem Baby viel Gutes tun.

    Gerne können Liederwünsche und allerlei Fragen mitgebracht werden.

    Dauer: 3 x 90 Minuten von 9:30 bis 11:00 Uhr  -  Es können bis zu 10 Mütter teilnehmen

    Kosten: 550 € pro Kurs  -  nicht pro Teilnehmerin

  • Fortbildung für Erzieherinnen

    Kinder mit Musik in ihrer Entwicklung ganzheitlich begleiten und unterstützen

    ...für die Arbeit mit Kindern von ca. 3 bis 6 Jahren

    Zweitägiges Seminar - jeweils von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr - mit einer Stunde Mittagspause

    Mit folgenden Fragen beschäftigen wir uns:

    • Wie können wir Kinder mit Liedern und Rhythmusspielen in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen?
    • Was bedeutet dabei "ganzheitlich" und wie kann ich berücksichtigen welches Kind ich vor mir habe und was es braucht?
    • Was kann ich mir als Erzieherin Gutes für meine Stimme tun?
    • Wie begleite ich die Jüngsten, ihren hohen Stimmen entsprechend, angemessen ins Singen?
    • Welche Körperinstrumente gibt es zu entdecken?
    • Wie ist der Weg vom Sprechen (Reime, Verse, Fingerspiele) zum Singen und zum Instrumentenspiel im Kindergartenalltag kind- und altersgerecht zu gestalten?

    In diesem Seminar lernen Sie...

    • viele stimmbildnerische Aspekte für sich selbst und die Kinder, die Sie begleiten, kennen
    • neue Lieder und Rhythmusspiele, Fingerspiele, Verse und Reime kennen, die viel Spaß machen
    • wie Sie musikalische Einheiten aufbauen und durchführen können
    • was Musik mit all seinen Elementen - wie Klang, Melodie, Rhythmus, Betonung, Dynamik und auch Gesang - bewirken kann in Bezug auf die Entwicklung der Kinder
    • wie Sie das Medium Musik altersgerecht und bedürfnisorientiert einsetzen können
    Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
    
    

    Mitzubringen sind: Bereitschaft zum Ausprobieren, bequeme Kleidung, eine Decke und dicke Socken oder Hausschuhe.

    Dauer: 2 Tage von 9:30 - 16:30 Uhr (jeweils eine Stunde Mittagspause)

    Kosten: 1440 €  pro Kurs  - nicht pro TeilnehmerIn